1. NRW
  2. Krefeld

Infos zum Haushalt sind online

Infos zum Haushalt sind online

Statistikdaten zu Schulen oder Kitas sind abrufbar.

Die Krefelder Haushaltsdaten sind ab sofort im Internet in einer neuen anschaulichen Form dargestellt. Auf der Grundlage von Open Data hat das IT-Management der Stadt in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Zentrale Finanzsteuerung und dem Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) die Daten so aufbereitet, dass sie nun auch ansprechend visualisiert werden können. Unter dem Link (siehe unten) ist die Darstellung des Krefelder Haushalts ab dem Jahr 2015 zu finden. Farblich unterschiedlich schattiert können die Aufwendungen und Erträge der verschiedenen Themenfelder des Krefelder Haushaltsplans auf mehreren Ebenen detailliert abgerufen werden. Die Stadt Krefeld stellt bereits seit einiger Zeit zahlreiche offene Daten aus unterschiedlichen Bereichen der Verwaltung mit Hilfe von Open Data der Öffentlichkeit zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Fachleute, die die Daten zum Beispiel für Internet-Anwendungen oder zum Programmieren von Apps für mobile Endgeräte verwenden können. Unter den mittlerweile 48 Datensätzen befinden sich Statistikdaten zum Beispiel zur Einwohnerdichte oder zu Vornamen, geografische Daten über Bäume, Kinderspielplätze oder Schulen.

offenerhaushalt.de/haushalt/NW/stadt-krefeld/