Krefeld: In Schienen geraten: Motorradfahrer verletzt sich schwer

Krefeld : In Schienen geraten: Motorradfahrer verletzt sich schwer

Krefeld. Ein 69-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er war mit den Reifen in Straßenbahnschienen geraten und stürzte.

Der 69-Jährige fuhr am Samstagmorgen gegen 4.21 Uhr auf der Kölner Straße, als er auf Höhe der Hausnummer 473 in die Schienen geriet. Das berichtet die Polizei. Das Motorrad sei danach gegen ein geparktes Auto geprallt und habe dieses leicht beschädigt. Der Motorradfahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär verblieb. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung