Berufswelt Immer mehr Krefelder Firmen bieten hybrides Arbeiten an

Krefeld · In einer Studie von Zoom und Indeed landet Krefeld auf Platz eins

 Mobiles und hybrides Arbeiten boomt in Deutschland.

Mobiles und hybrides Arbeiten boomt in Deutschland.

Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie sind mobile und hybride Arbeitsformen populär geworden. Videokonferenzen gehören seither zur Tagesordnung und auch das Arbeiten vom heimischen Schreibtisch erfreut sich immer größerer Beliebtheit, weil es den Arbeitnehmern mehr Flexibilität bietet. Die Unternehmen haben dies erkannt und passen ihre Stellenbeschreibungen entsprechend an – vor allen Dingen in Krefeld, wie eine aktuelle Studie von Zoom Video Commmunications in Kooperation mit der Jobplattform Indeed zeigt. Durchschnittlich sei der Anteil der mobil und hybrid angebotenen Stellen von Januar 2019 bis September 2022 um rund 400 Prozent gestiegen. Krefeld sticht mit einem Wert von 1263 Prozent deutlich hervor, nimmt damit die Spitzenposition ein.