1. NRW
  2. Krefeld

Immenhofweg: Fahrerflucht nach Unfall mit Radfahrer in Krefeld

Crash auf dem Immenhofweg : Fahrerflucht nach Unfall mit Radfahrer in Krefeld

Ein Autofahrer ist am Freitagmorgen geflüchtet, nachdem er mit einem Radfahrer zusammengestoßen war.

Ein Autofahrer hat am 19. März Fahrerflucht in Krefeld begangen, nachdem er kurz zuvor mit einem Radfahrer zusammengeprallt war.

Die Polizei berichtet, dass der 17-Jährige Radfahrer gegen 8 Uhr auf dem Immenhofweg unterwegs war und eine Rechtskurve fuhr, um der Straße zu folgen. Im Einmündungsbereich stieß er mit einem VW-Fahrer zusammen, der ihm auf dem Immenhofweg entgegengekommen und nach links abgebogen war.

Der junge Mann fiel bei dem Unfall vom Rad und wurde leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei stieg der Autofahrer zwar aus und fragte den Radfahrer, ob es ihm gut gehe, stellte dann aber das Rad zur Seite und fuhr weiter.

Der Mann soll 40 bis 50 Jahre alt sein, etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und eine schmale Statur haben. Er hat kurze grau-schwarze Haare, einen Bart und blaue Augen. Der VW soll etwa so groß wie ein Van sein.

Die Polizei bittet um Hinweise an 02151/6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

(red)