1. NRW
  2. Krefeld

Illegales Autorennen auf dem Europaring in Krefeld

Polizei : Illegales Autorennen auf dem Europaring in Krefeld

Zwei Raser waren am Samstagabend auf dem Europaring in Krefeld unterwegs. Die Polizei geht von einem illegalen Rennen aus.

Am Samstagabend hat eine Polizeistreife ein illegales Rennen zwischen zwei Autofahrern auf dem Europaring beendet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Um 19 Uhr beobachteten demnach Polizisten, wie zwei Männer in ihren Autos von der Werner-Voß-Straße auf den Europaring abbogen und dann mehrfach stark beschleunigten.

Nach Polizeiangaben fuhren die beiden 28 Jahre alten Krefelder in Richtung Innenstadt. Einer der beiden überholte dabei auch in gefährlicher Weise andere Autos. In Höhe Verberg konnte die Polizeistreife die beiden Fahrer anhalten. Sie kannten sich beide und hatten sich zuvor durch die heruntergelassenen Seitenscheiben unterhalten. Beide Autofahrer erwartet nun ein Strafverfahren. Ihre Führerscheine und Autos wurden sichergestellt. Für Hinweise bittet die Polizei Zeugen sich telefonisch an die 02151/6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de zu wenden.

(red)