1. NRW
  2. Krefeld

Weihnachtsmarkt: „Hüttenzauber für Leib und Seele“ eröffnet

Weihnachtsmarkt : „Hüttenzauber für Leib und Seele“ eröffnet

Krefeld. Bürgermeisterin Karin Meincke eröffnete am Donnerstag um 18 Uhr den Krefelder Weihnachtsmarkt 2015. Unter dem Motto “Crefelder Weihnachtsmarkt — Hüttenzauber für Leib und Seele“ präsentierten sich die verschiedenen Standbesitzer bei nasskaltem Wetter erstmals den Weihnachtsmarktbesuchern.

Die Restarbeiten an den einzelnen Verkaufsständen waren am Vormittag rechtzeitig abgeschlossen worden. Am Abend gingen dann die ersten Tassen Glühwein über die Ladentheke.

Den Wettbewerb für die „Krefelder Weihnachtsmarkttasse“ gewann die Studentin Susanne Boers, die dafür am Abend geehrt wurde. Für mehr Sicherheit in der vorweihnachtlichen Zeit in der Innenstadt — und damit auch auf dem Weihnachtsmarkt — sollen vermehrt eingesetzte Fußstreifen und Fahrradstreifen der Polizei sorgen. „Des Weiteren werden Streifen in ziviler Kleidung eingesetzt, um Diebstahlsdelikte zu verhindern. In den vergangenen Jahren wurde ebenfalls so verfahren“, erklärte eine Polizeisprecherin. Besondere Sicherheitsvorkehrungen für den Krefelder Weihnachtsmarkt wurden aber nicht getroffen. hoss