1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Hochschule Niederrhein: Neues Programm für Gasthörer

Krefeld : Hochschule Niederrhein: Neues Programm für Gasthörer

Das neue Programm für Gasthörer an der Hochschule Niederrhein ist raus. Die Anmeldungen beginnen am 13. März.

Krefeld. Das Programm für das Faust-Sommersemester 2017 ist ab sofort an der Hochschule erhältlich. Faust steht für „Für Alte Und Studierende“. Seit mittlerweile 22 Jahren bietet die Hochschule Niederrhein neben dem regulären Studienangebot auch das Faust-Gasthörerprogramm an. Über 300 Bürger aus Krefeld, Mönchengladbach und der Region Niederrhein besuchen jedes Semester die Seminare und Vorlesungen aus den zehn Fachbereichen der Hochschule Niederrhein.

Faust wurde durch das Kompetenzzentrum „Ressourcenorientierte Alter(n)sforschung (Real)“ am Fachbereich Sozialwesen entwickelt und gehört bundesweit zu den größten Gasthörer-Programmen an Hochschulen für angewandte Wissenschaften.

Neben den verschiedenen Seminaren und Vorlesungen bietet das Programm auch zahlreiche Sprachkurse. Ziel des Gasthörerprogramms Faust ist die Förderung von Bildung und lebenslangem Lernen, die Unterstützung von Selbstbestimmung und Teilhabe sowie die Förderung des Dialogs zwischen Jung und Alt.

Besonders beliebt sind die Veranstaltungen im Rahmen des Faust-plus-Programms. Das Plus steht für eine Vielfalt von zusätzlichen Seminaren zu philosophischen, kunsthistorischen, ethischen, gesundheitlichen, kreativen und altersrelevanten Themenstellungen.

So wird Dirk Tölke den Teilnehmern die 1960er-Jahre unter kunsthistorischen Aspekten näher bringen. Mit dem Thema „Aufbegehren und Aktion — neue Handlungsperspektiven für die Kunst“ setzt er seine Reise durch die Kunstjahrzehnte fort. Benedikt Eisermann stellt in seinem Seminar zur Einführung in die Moralphilosophie die Frage: Taugt die „Goldene Regel“ als umfassendes und ausreichendes Prinzip der Moralbegründung?

Die Anmeldung läuft vom 13. bis 31. März. Eine persönliche Anmeldung ist in Krefeld donnerstags und freitags, 9 bis 12 Uhr, an der Reinarzstraße 49 (Raum B220) möglich.

Das komplette Programm kann entweder im Internet abgerufen oder als Druckversion bestellt werden. Die Anforderungsadresse ist: Hochschule Niederrhein, Fachbereich Sozialwesen, Faust-Büro, Richard-Wagner-Straße 101, 41065 Mönchengladbach. Darüber hinaus ist das Faust-Programm in Buchhandlungen und Bibliotheken kostenlos erhältlich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: hs-niederrhein.de/fb06/faust