1. NRW
  2. Krefeld

Herbstmarkt dauert jetzt zwei Tage

Herbstmarkt dauert jetzt zwei Tage

Am kommenden Wochenende gibt’s in Uerdingen ein buntes Programm.

Uerdingen. Das kommende Wochenende wird in Uerdingen richtig bunt. Zum Herbstfest ist die ganze Innenstadt der Jahreszeit entsprechend mit Strohballen und Kürbissen geschmückt. Zudem haben die Mitglieder des Kaufmannsbundes ein schönes Programm zusammengestellt, und die Geschäftsleute öffnen am Sonntag für König Kunde die Türen.

„Zum diesjährigen Herbstfest gibt es einige Neuigkeiten“, berichtet Bettina Losereit, zweite Vorsitzende des Kaufmannsbundes. „So beginnt es diesmal bereits am Samstag um 10 Uhr. Dann sind schon alle Stände auf Nieder-, Ober- und einem Teil der Alten Krefelder Straße aufgebaut und laden zum Flanieren und Kaufen ein. So wird die Innenstadt einen Tag früher belebt.“

Sie freut sich, dass 90 Prozent der Geschäftsleute bei der Veranstaltung an einem Strang ziehen. „Wir haben mit Jennifer Szczesny, André Scherer und Michael Volz engagierte Mitstreiter, die im Vorfeld alle Kollegen in den Geschäften abgelaufen und zum Mitmachen animiert haben. Es passiert was in Uerdingen“, erklärt sie mit Stolz. Dazu gehört auch die neue große Herbsttombola. Verkäufer in historischen Gewändern werden die Lose anbieten. Losereit: „Der erste Gewinn ist ein 300-Euro-Reisegutschein für eine Fahrt an die Mosel. Präsentkörbe und Einkaufs-Gutscheine stehen auch parat.“ Der Erlös der Tombola werde in die Weihnachtsbeleuchtung investiert, berichtet die zweite Vorsitzende.

Am Sonntag geht es ab 12 Uhr auf Marktplatz und Umgebung so richtig los: Es gibt kulinarische Köstlichkeiten wie Zwiebelkuchen und Federweißer, Leckeres vom Grill, ein kühles Bierchen und einen guten Wein. Die Kinder können Karussell fahren, Kürbisse bemalen, sich schminken lassen und zusehen, was die Wasserwacht der DLRG so alles drauf hat.

Um 15 Uhr zeigen Models für das „Uerdinger Schaufenster“ erstmals auf dem roten Teppich die aktuelle Herbst- und Wintermode. Accessoires wie Modeschmuck und Ledersachen sind dabei, auch die Frisurentrends werden ein Hingucker sein. Da die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr öffnen, können Besucher probieren, wie ihnen die Teile stehen und sie vielleicht kaufen. Livemusik von den „Flamingos“ auf der Bühne rundet den Sonntag ab.