1. NRW
  2. Krefeld

Stadtteil-Check in Cracau: Hardenbergplatz: Blauglocken ersetzen gefällte Kastanien

Stadtteil-Check in Cracau : Hardenbergplatz: Blauglocken ersetzen gefällte Kastanien

Auf dem Hardenbergplatz im Kreisel zwischen Flora- und Freiligrathstraße soll es wieder blühen.

Krefeld. Neues Grün beziehungsweise neues Blau soll den Hardenbergplatz im kommenden Jahr verschönern. Auf der Rasenfläche im Kreisverkehr zwischen Hardenberg-, Flora- und Freiligrathstraße sollen im Frühjahr sieben Blauglockenbäume gepflanzt werden. Von den einst angesiedelten weiß- und rotblühenden Kastanien standen zuletzt nur noch zwei. Über die Jahre hatten die benachbarten Exemplare gefällt werden müssen, weil sie krank waren.

Der Platz werde durch die neuen Bäume aufgewertet, sagt Manfred Grünwald, Vorsitzender des Bürgervereins Krefeld-Ost: „Das ist was ganz Tolles.“ Er freut sich darüber, dass es bald „wunderbare blaue Blüten“ im Viertel geben wird.

Sieben der auch Kaiserbaum oder Kaiser-Paulownie genannten Art, die ursprünglich aus Zentral- und Westchina stammt, werden die Mitarbeiter der städtischen Abteilung Grünunterhaltung in die Erde bringen.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten WZ. Oder schon am Mittwoch ab 22 Uhr im E-Paper.

Unter www.krefeld-hautnah.de können Sie Ihren Stadtteil bewerten und einen Mitsubishi Space Star gewinnen. Außerdem freuen wir uns auf Ihre Anregungen.

Schicken Sie uns (redaktion.krefeld@wz.de) Ihre Lieblingsplätze, die schönsten Fotos aus Ihrem Stadtteil, den Geheimtipp für ein Picknick usw..