Kriminalität Haftbefehl gegen Krefelder fällt bei Flughafenkontrolle auf

Düsseldorf/Krefeld · Ein 31-Jähriger aus Krefeld ist am Mittwochabend am Düsseldorfer Flughafen kontrolliert worden. Dabei fiel auf, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag.

Bei einer Kontrolle am Düsseldorfer Flughafen ist ein den 31-Jähriger aus Krefeld aufgefallen.

Bei einer Kontrolle am Düsseldorfer Flughafen ist ein den 31-Jähriger aus Krefeld aufgefallen.

Foto: Silas Stein/dpa/Silas Stein

Bundespolizisten haben am Mittwochabend am Flughafen Düsseldorf einen zur Fahndung ausgeschriebenen Mann aus Krefeld kontrolliert, teilte die Polizei mit. Gegen den Mann habe ein Haftbefehl vorgelegen.

Gegen den 31-Jährigen habe ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Braunschweig vorgelegen, welcher im September 2022 wegen eines Verstoßes gegen das Ordnungswidrigkeitengesetz erstellt worden war. Seinen Heimweg konnte Mann laut Polizei jedoch fortsetzen, da er die Geldstrafe in Höhe von 390 Euro begleichen und so die Erzwingungshaft in Höhe von sieben Tagen abwenden konnte. Der Mann habe sich auf der Einreise eines Fluges aus Istanbul befunden.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort