Grusel-Spaß: Das sind die Halloween-Partys in Krefeld

Grusel-Spaß : Das sind die Halloween-Partys in Krefeld

Bald ist es wieder soweit, am 31. Oktober ist das Grusel-Event schlechthin und es gibt unzählige Halloween-Partys. Hier können Zombies, Hexen und Monster dieses Jahr am besten in Krefeld feiern - ein Überblick.

Die dunkle Jahreszeit beginnt langsam und damit rückt auch das schaurigste Datum des Jahres immer näher. Halloween steht vor der Tür und endlich kommen die gruseligen Kostüme wieder zum Einsatz. Eine Auswahl der besten Partys am 31. Oktober haben wir zusammengestellt, ohne Anspruch auf Vollständigkeit natürlich.

Krefelder Rennbahn

Die Krefelder Rennbahn verwandelt ich an Halloween zu einer Location mit Gänsehaut-Faktor. Auf vier verschiedenen Dancefloors kann in schauriger Grusel-Deko das Tanzbein geschwungen werden. Hier kommt jeder auf seinen Geschmack, der über 21 Jahre alt ist. Der Einlass startet um 20 Uhr. Tickets können online für 14 Euro erworben werden, wer sich spontan für diesen Event entscheidet kann sich an der Abendkasse für 17 Euro eine Karte kaufen.

Kulturfabrik

Am Halloween-Abend öffnet die KuFa-Heilanstalt ab 22 Uhr ihre Türen für alle Feier-Lustigen. Gruseln erwünscht, heißt es am 31. Oktober an der Dießemerstraße. Schließlich hat sich der Höllenfürst höchstselbst angesagt um mit euch seinen persönlichen Feiertag zu begehen. Tickets können ganz einfach online reserviert oder an der Abendkasse erworben werden.

(paho/mars)
Mehr von Westdeutsche Zeitung