1. NRW
  2. Krefeld

Großalarm am Helios-Klinikum in Krefeld​

Feuerwehr-Einsatz : Großalarm am Helios-Klinikum in Krefeld

Defekt in der Großküche des Krankenhauses sorgt für einen starken Dampfaustritt. Feuerwehr Krefeld rückt mit 50 Kräften an.

Die Feuerwehr Krefeld ist Sonntagmorgen über die automatische Brandmeldeanlage des Helios Klinikums über ein mögliches Feuer in der Großküche alarmiert worden. Als die ersten Einsatzkräfte ausrückten, wurde die Feuermeldung über die Haustechnik des Klinikums bestätigt und Qualm war bereit von außen sichtbar, weshalb der Einsatzleiter umgehend die Alarmstufe erhöhen ließ. Ein Großaufgebot von zwei Wachen der Berufs- und einer der Freiwilligen Feuerwehr rückten zum Klinikum aus. Etwa 50 Kräfte waren im Einsatz.

Vor Ort konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. In der Großküche war es vermutlich durch den Defekt an einem Gerät zu einer erheblichen Dampfbildung gekommen, welche erst nicht abzustellen war. Genaueres ist nicht bekannt, vermutet wird, dass ein Schlauch abgerissen war. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet. hmn