1. NRW
  2. Krefeld

Graureiher am Elfrather See mit Schrotflinte getötet - Krefelder geschockt

Hinweise erbeten : Graureiher am Elfrather See mit Schrotflinte getötet - Krefelder geschockt

Ein Unbekannter hat am Elfrather See offenbar mit einem Schrotgewehr auf einen Graureiher geschossen. Jetzt werden Hinweisgeber gesucht.

Eine grausame Tat erschüttert die Krefelder auf Facebook: Ein Graureiher ist offenbar am Donnerstagabend am Elfrather See mit einem Schrotgewehr getötet worden.

Der Tierrettungsdienst wurde gegen 20 Uhr von der Feuerwehr alarmiert: Ein Graureiher sei gegen ein Häuserdach geflogen und liege jetzt schwer verletzt auf der Terrasse eines Wohnhauses. Schon beim Eintreffen des Rettungsdienstes habe man vermutet, dass der Vogel abgeschossen worden sei. Er sei zu einer Tierklinik gebracht worden, wo sich der Verdacht bestätigt habe.

Wie der Rettungsdienst Schütz weiter mitteilt, sei auf einem Röntgenbild erkennbar, dass der Reiher von einem Schrotgewehr getroffen wurde. Man habe Anzeige erstattet. Eine Sprecherin der Polizei Krefeld bestätigte dies dieser Zeitung gegenüber.

Die Stadt Krefeld und der Tierrettungsdienst bittet nun um Hinweise zu der Tat. Zeugen können sich bei der Polizei Krefeld oder beim Fachbereich Umwelt der Stadt melden.

(red)