Feuerwehr im Einsatz: Gas-Zwischenfall in Krefeld sorgt für Sperrung

Feuerwehr im Einsatz : Gas-Zwischenfall in Krefeld sorgt für Sperrung

Krefeld. Am Mittwochmorgen ist bei einem Betrieb an der Hafenstraße in Krefeld eine Gasflasche beschädigt worden. Die Straße musste gesperrt werden, teilte die Feuerwehr mit. Der Straßenbahnverkehr wurde ebenfalls beeinträchtigt, wie die Stadtwerke bei Twitter mitteilten.

Die Linie 044 konnte zwischen den Haltestellen Rembertstraße und Rheinhafen nicht verkehren. Ein Ersatzverkehr mit Bussen war eingerichtet worden. Gegen 11.40 Uhr gaben die SWK Entwarnung. Die Sperrung sei aufgehoben worden. Der Verkehr pendle sich wieder ein.

Sogenanntes Acetylengas war ausgetreten, teilte die Feuerwehr mit. Das wird etwa beim Schweißen genutzt. Es bestehe keine Gefahr für Anwohner. Die Feuerwehr sei gegen 8.32 Uhr noch vor Ort gewesen, um die Gasflasche mit Wasser zu kühlen. red