Frontalzusammenstoß: Krefelder (42) bei Unfall schwer verletzt

Frontalzusammenstoß: Krefelder (42) bei Unfall schwer verletzt

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro.

Krefeld / Kaarst. Frontal mit den Autos zusammengestoßen sind am Freitag früh ein 32-jähriger Mann aus Kaarst und ein 42-jähriger Krefelder. Der 32-Jährige fuhr gegen 5.35 Uhr mit seinem VW Passat auf der Landstraße 154 in Richtung Osterath. Als er links auf die Auffahrt zur A 52 abbiegen wollte, übersah er den 42-jährigen Krefelder, der ihm auf der L 154 entgegen kam.

Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Krefelder in seinem Golf schwer verletzt wurde. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung