Freibadsaison in Hüls ist eröffnet

Freibadsaison in Hüls ist eröffnet

Die Sanierungsarbeiten sind beendet, nun kann wieder geschwommen werden. Am 30. Juni gibt es eine Badeaktion zum Thema Sicherheit.

Hüls. Nach längeren Sanierungsarbeiten hat das Naturfreibad in Hüls seit dieser Woche seine Tore geöffnet. Das bedeutet, dass die Badegäste wieder in Ruhe ihre Bahnen schwimmen können. Die freuen sich, bei den sommerlichen Temperaturen eine frische Abkühlung zu nehmen. „Ich bin erstaunt, wie schön es geworden ist“, sagt Birgit Biehl, eine Besucherin des Freibades. Zu den Sanierungsarbeiten ergänzt sie: „Es ist sehr schön restauriert worden. Auch die Sicherheitsmaßnahmen für die Kinder wurden verbessert.“

Foto: Lothar Strücken

Für den Krefelder Fachbereichsleiter für Sport und Bäder, Dieter Porten, war es wichtig, einen „sicheren Badebetrieb“ zu gewährleisten. Dazu erklärt er: „ Ich glaube, es ist zu sehen, dass wir die Maßnahmen klar verbessert haben.“ So wurden unter anderem neben neu aufgestellten Umkleidecontainern Gefahrenbereiche durch Seile abgesperrt und mit Warnschildern versehen. Zudem gibt es eine weitere Ausstiegsmöglichkeit im Tiefenbereich. Generell wurde auch die Wassertiefe durch eine Kiesaufschüttung verringert.