Frau schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Krefeld : Schwerer Lkw-Unfall in Krefeld: Zeugen helfen verletzter Frau

Nach einem Unfall mit einem Lkw schwebt eine Frau (36) zunächst in Lebensgefahr. Zeugen kümmerten sich um sie.

Nach Angaben der Polizei bog ein Lkw-Fahrer gegen 9 Uhr von der Anrather Straße nach rechts auf den Parkplatz eines Paketzentrums ab. Mit dem rechten Hinterreifen des Anhängers soll der 30-jährige Lkw-Fahrer eine Frau erfasst haben. Die 36-Jährige hatte in dem Moment einen Zebrastreifen überqueren wollen, erklären die Beamten am Donnerstag

Zeugen sollen daraufhin Erste Hilfe geleistet und anschließend den Rettungsdienst alarmiert haben. Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Sie schwebte zwischenzeitlich in Lebensgefahr. Mittlerweile habe sich der Zustand der Frau stabilisiert, erklärte ein Sprecher der Polizei am Freitag gegenüber unserer Redaktion. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung