1. NRW
  2. Krefeld

Flammen schlugen aus dem Fenster: Feuerwehr löscht Brand in Krefeld

Einsatz : Feuerwehr löscht Brand in Wohnung

An der Konradstraße hat es am Montag gebrannt. Die Feuerwehr war rund eine Stunde im Einsatz.

Nur einem Zufall ist es zu verdanken, dass ein Brand in einer Wohnung an der Konradstraße/Ecke Schützenstraße rechtzeitig bemerkt worden ist. Wie Feuerwehrsprecher Christoph Manten auf WZ-Nachfrage erklärte, habe eine Frau beim Einparken gesehen, wie Flammen aus dem geöffneten Fenster einer Erdgeschosswohnung loderten. Sie alarmierte die Feuerwehr, die mit 35 Kräften anrückte und das Feuer mit zwei Innenangriff-Trupps „schnell löschen konnte“.

Zum Zeitpunkt des Brands befanden sich keine Personen in der Wohnung, die jetzt unbewohnbar ist. Zur Ursache des Feuers konnte die Feuerwehr keine Angaben machen.