Feuerwehr testet Sirenenalarm in Krefeld

Feuerwehr testet Sirenenalarm in Krefeld

Am Mittwoch testet die Feuerwehr in Krefeld das Sirenennetz im Stadtgebiet. Das bedeuten die unterschiedlichen Sirenentöne.

Krefeld. Am Mittwoch testet die Feuerwehr in Krefeld zwischen 11 und 11.13 Uhr das Sirenennetz im Stadtgebiet. Als erstes Signal werde laut Angaben der Stadt um 11 Uhr ein Dauerton von einer Minute mit der Bedeutung "Entwarnung" ausgelöst.

Danach erfolge um 11.06 Uhr für eine Minute ein an- und abschwellender Heulton mit der Bedeutung "Radio einschalten und auf Durchsagen achten". Zum Abschluss um 11.13 Uhr erfolgt nochmals ein Dauerton von einer Minute mit der Bedeutung "Entwarnung". red

Mehr von Westdeutsche Zeitung