Feuerwehr rettet zwei Personen aus brennender Wohnung

Feuerwehr rettet zwei Personen aus brennender Wohnung

Krefeld. Zu einem Wohnungsbrand an der Geldernschen Straße wurde die Feuerwehr Krefeld am Samstagmorgen gerufen. Zwei benommene Personen wurden durch die Einsatzkräfte in Sicherheit gebracht.

Wie die Feuerwehr mitteilt, wurden die Rettungskräfte um 7:24 Uhr alarmiert, weil Zeugen aus einer Wohnung im Erdgeschoss deutlichen Brandgeruch wahrnahmen. Eintreffende Kräfte der Polizei und der Feuerwehr klopften an die Fensterscheiben der Wohnung sowie an die Wohnungstür.

Da niemand öffnete, wurde die Wohnungstür gewaltsam geöffnet. In der Wohnung trafen die Einsatzkräfte auf zwei Personen, die dem Rettungsdienst übergeben wurden. Beide Personen waren stark benommen, was jedoch nicht auf den Brandrauch zurückzuführen war. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung. Keine Person musste in ein Krankenhaus transportiert werden.

Die Brandursache ist noch unklar. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung