1. NRW
  2. Krefeld

Feuerwehr löscht in der Nacht ein Auto in einer Krefelder Garage

Nächtlicher Einsatz in Stahldorf : Feuerwehr löscht in der Nacht ein Auto in einer Krefelder Garage

Eine Auto hat in Krefeld in den frühen Morgenstunden Feuer gefangen. Es stand in einer Garage in Stahldorf.

Die Feuerwehr hat in den frühen Morgenstunden des 31. März ein Auto gelöscht, das in einer Krefelder Garage Feuer gefangen hatte. Das teilte ein Sprecher der Feuerwehr am Mittwochmorgen mit.

Die Einsatzkräfte wurden um 4:13 Uhr alarmiert. Als sie in der Straße „Am Saxhof“ eintrafen, stand das Auto schon komplett in Flammen. Die Garage war zu dem Zeitpunkt schon geöffnet worden.

Zunächst war unklar, ob der Brand auch auf das benachbarte Wohnhaus übergreifen würde, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Wenig später war das Feuer aber unter Kontrolle und niemand wurde verletzt.

Bei dem Einsatz, der bis 5.50 Uhr dauerte, unterstützte der Löschzug Fischeln die Berufsfeuerwehr. Zur Brandursache gibt es laut Polizei noch keine Informationen.

(red)