Feuerwehr löscht brennendes Auto an der Kölner Straße

Feuerwehr löscht brennendes Auto an der Kölner Straße

Krefeld. Um 3.55 Uhr ist die Feuerwehr Krefeld am Mittwoch zur Kölner Straße alarmiert worden. Wie ein Sprecher auf WZ-Nachfrage mitteilte, hatte gegenüber der ehemaligen Landes-Frauenklinik ein Auto gebrannt.

Da es in einer Hauseinfahrt stand, drohten die Flammen auch auf das Gebäude überzuspringen. Dies konnten die Einsatzkräfte verhindern, in dem sie den Wagen in den Innenhof zogen. Die Löscharbeiten dauerten rund eineinhalb Stunden. ull

Mehr von Westdeutsche Zeitung