1. NRW
  2. Krefeld

Feuerwehr Krefeld probt Messeinsatz für Einsätze mit Gefahrgut

Übung : Feuerwehr Krefeld probt Messeinsatz für Einsätze mit Gefahrgut

Bei der groß angelegten Übung werden Einsatzkräfte aus mehreren Städten zusammen gezogen. Die geplanten Messfahrten seien kein Grund zur Beunruhigung.

Die Feuerwehr Krefeld probt am Samstag (30.03.) von 9 bis 14 Uhr das Einsatzkonzept für Messeinsätze bei Einsätzen mit gefährlichen Stoffen und Gütern. Hierzu werden über den Krefelder Bestand hinaus Messfahrzeuge aus Mönchengladbach, Viersen, Duisburg und dem Rheinkreis Neuss im Stadtgebiet Messfahrten durchführen, berichtet die Feuerwehr.

Zeitgleich soll außerdem das Logistik- und Versorgungskonzept für größere Einsätze getestet werden. Diese Versorgung übernimmt in diesem Fall das Deutsche Rote Kreuz.

(red)