1. NRW
  2. Krefeld

Feuer in denkmalgeschützter Villa Müncker

Feuer in denkmalgeschützter Villa Müncker

Krefeld. In der denkmalgeschützten Villa Müncker auf der Hohenbudberger Straße hat es am frühen Freitagabend gebrannt. Im Erdgeschoss des Hauses ist das Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Die Villa steht leer.

Die Feuerwehr wurde gegen 19.00 Uhr wegen starker Rauchentwicklung alarmiert. Das Feuer drohte auf die darüber liegenden Geschosse überzugreifen. Die sehr alte Gebäudestruktur mit Geschossdecken aus dünnen Holzlatten begünstigte dabei die Ausbreitungsgefahr, teilte die Feuerwehr mit. Den Einsatzkräften gelang es, das Feuer auf den Bereich im Flur des Hauses und der direkt darüber liegenden Decke zu begrenzen.

Über die Höhe des Sachschadens konnte noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. red