1. NRW
  2. Krefeld

FDP: Denkmalschutz für Bayer-Kreuz

FDP: Denkmalschutz für Bayer-Kreuz

Krefeld. Obwohl sich 2016 mit Bayer Material Science (BMS) die letzte große Bayer-Tochter aus Uerdingen zurückzieht, will die FDP-Fraktion das Bayer-Kreuz im Chemiepark erhalten.

Daran bestehe ein öffentliches Interesse, sagt Dennis Byrski, kulturpolitischer Sprecher der Fraktion. Bayer habe als Arbeitgeber über Jahrzehnte in Krefeld eine herausragende Rolle gespielt. Durch den Erhalt des Kreuzes soll daran erinnert werden, so Byrski. Die FDP erwartet eine Stellungnahme der Denkmalbehörde, ob sie den Vorschlag befürwortet. Wenn nicht, könne mit dem Unternehmen über einen Erhalt auf freiwilliger Basis gesprochen werden. re