1. NRW
  2. Krefeld

Abschiebung: Fall Harb: Grüne fordern lückenlose Aufklärung

Abschiebung : Fall Harb: Grüne fordern lückenlose Aufklärung

Krefeld. Nachdem durch Krefelder Hilfsorganisationen Zweifel an einem ordnungsgemäß verlaufenen Verwaltungsvorgang zu Adnan Harb alias Cetin entstanden sind, haben die Grünen für die Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses eine Prüfung des vollständigen Verwaltungsaktes beantragt.

Er erwarte von einer vollständigen Offenlegung des Verwaltungsvorgangs einen wichtigen Beitrag zu der lückenlosen Aufklärung der Vorgänge um den inzwischen in die Türkei abgeschobenen Adnan Harb, sagt OB-Kandidat Thorsten Hansen. Red