1. NRW
  2. Krefeld

Fahndung: Mercedes rammt in Krefeld zwei geparkte Autos und flüchtet

Zeugen beobachteten Fahrerflucht : Mercedes rammt in Krefeld zwei geparkte Autos und flüchtet - Fahndung nach Fahrer

Obwohl er kurz hintereinander zwei Fahrzeuge rammte, ist ein Mercedesfahrer in Krefeld einfach weitergefahren. Das Auto wurde mittlerweile gefunden - der Fahrer nicht.

Ein Mann hat in Krefeld am Samstag gleich zwei mal kurz hintereinander Fahrerflucht begangen. Wie die Polizei berichtet, ist der Mann gegen 16.30 Uhr auf der Bismarckstraße erst gegen ein geparktes Wohnmobil gefahren, danach prallte er kurze Zeit später noch gegen einem schwarzen Pkw. In beiden Fällen fuhr der Mercedes-Fahrer einfach weiter.

Laut Zeugen soll das Auto ein Gelderner Kennzeichen gehabt haben. Der Fahrer sei etwa 30 Jahre alt gewesen. Während der Fahrt trug er dunkle Oberbekleidung, als er aus dem Auto ausstieg, hätte er eine grüne Tasche dabei gehabt.

Der schwarze Mercedes wurde mittlerweile von Polizisten an der Blumentalstraße gefunden und sichergestellt. Die Fahndung nach dem Fahrer läuft. Zeugen, die weitere Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 02151-6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de bei der Polizei zu melden

(red)