„Sehr enttäuscht“ Eltern in Krefeld-Uerdingen ärgern sich über Aus für Kinderbetreuung

Krefeld · An der Paul-Gerhardt-Schule in Krefeld-Uerdingen gibt es keine Halbtags-Betreuung mehr - Eltern sind sauer. Doch Schule und Kinderschutzbund halten dagegen.

 Volker Felix Berheide und André Scherer ärgern sich über die plötzliche Auflösung der „Maulwurfgruppe“.

Volker Felix Berheide und André Scherer ärgern sich über die plötzliche Auflösung der „Maulwurfgruppe“.

Foto: Jochmann, Dirk (dj)

Einige Eltern, deren Kinder die Maulwurfgruppe der Paul-Gerhardt-Schule in Uerdingen besuchen, sind verärgert bis verzweifelt. Denn der Kinderschutzbund als Träger hat „mangels Nachfrage“ beschlossen, die Gruppe und somit die Betreuung von 7.30 bis 13.30 Uhr zum 31. Juli zu schließen. Die wesentlich teurere Alternative des Offenen Ganztags ist für die betroffenen Eltern keine Option. Sie wollen mit dem Nachwuchs darüber hinaus nachmittags auch andere, private Angebote nutzen.