1. NRW
  2. Krefeld

Elfjähriger bricht sich den Arm bei Autounfall in Krefeld

Polizei : Elfjähriger bricht sich den Arm bei Autounfall

Am Freitag übersah ein Elfjähriger beim Überqueren der Straße das Auto eines 21-jährigen Krefelders und wurde schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag wurde ein Elfjähriger schwer verletzt. Der Junge brach sich bei der Kollision mit einem Auto den Unterarm. Der Unfall ereignete sich um 15.29 Uhr, als der Elfjährige die Hafelstraße zu Fuß von der Schöneberger Straße kommend in Richtung Im Witschen überquerte. Laut Polizei übersah er dabei den PKW eines 21-jährigen Krefelders. Beim Zusammenstoß wurde das Kind auf die Motorhaube und Windschutzscheibe des Fahrzeuges geschleudert.