1. NRW
  2. Krefeld

Ein VW hat sich in Uerdingen überschlagen: Feuerwehr rettete Fahrer

Verkehrsunfall : Ein weißer VW hat sich in Krefeld überschlagen

Am Dienstagabend hat sich ein Auto in Uerdingen überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Feuerwehr befreit Schwerverletzten aus dem Pkw.

An der Ecke Mündelheimer/Augustastraße in Uerdingen hat sich am 29. Dezember um 17.28 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Der 49-Jährige Fahrer eines weißen VW ist aus bislang ungeklärter Ursache auf der Mündelheimer Straße Richtung Uerdingen gegen ein geparktes Auto gefahren, teilte die Polizei mit. Offenbar hob der Wagen durch den Aufprall von der Straße ab, überschlug sch und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Nach Zeugenaussagen fuhr er deutlich unter 50 Kilometer pro Stunde, heißt es von der Polizei. Die Feuerwehr befreite den schwerverletzten Fahrer aus dem Wrack. Wie es hieß, wurde dazu die Fahrertür aufgebogen. Die Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Das geparkte Fahrzeug wurde in ein weiteres Auto gedrückt, das ebenfalls am Straßenrand geparkt war. Zwei der drei beschädigten Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit sind. Zur Höhe des enstandenen Sachschadens konnte de Polizei noch keine Angaben machen.

(red)