1. NRW
  2. Krefeld

Ein Baum für Kinder

Ein Baum für Kinder

Einzelhändler vom Großhüttenhof veranstalten für Kindertafel am 16. Dezember einen Weihnachtsmarkt mit Baumverkauf.

<

p class="text">

Bockum. Seit vielen Jahren schon findet der traditionelle Baumverkauf an der Hüttenallee unter der Schirmherrschaft der Einzelhändler zu Gunsten der Krefelder Kindertafel statt. Denn jeder verkaufte Baum unterstützt den Verein dabei, benachteiligten Kindern in Krefeld zu einer warmen Mahlzeit, einem Frühstück oder einem Milchgetränk in der Schule zu verhelfen. „Wir sind dankbar über die langjährige Kooperation mit dem Großhüttenhof. Neben den Spendeneinnahmen ermöglicht uns der Weihnachtsmarkt die Gelegenheit, auch einen Wunschbaum aufzustellen“, freut sich die Leiterin der Kindertafel, Elisabeth Ploenes, auf den 16. Dezember. An dem Wunschbaum der Kindertafel hängen Geschenkwünsche von Kindern, die sich dank der Aktion über ein Präsent am Heiligen Abend freuen dürfen. Das Motto lautet „Bringen Sie Kinderaugen zum Leuchten!“. Das Angebot auf dem Weihnachtsmarkt wird seitens der Organisatoren wie folgt gestaltet: Es gibt Kinderschminken, Bastelaktionen, weihnachtliche Accessoires und Dekorationen sowie Essen und Trinken. Los geht es um 11 Uhr auf dem Großhüttenhof. Wer seinen Tannenbaum nicht transportieren kann, dem wird seitens der Verantwortlichen geholfen. Red