1. NRW
  2. Krefeld

Ehemaliger Krefelder Oberbürgermeister Hansheinz Hauser ist tot

Krefelder Politik : Ehemaliger Oberbürgermeister Hansheinz Hauser ist tot

Hansheinz Hauser, ehemaliger Oberbürgermeister Krefelds, ist tot. Er verstarb nach Informationen unserer Zeitung am Sonntag im Alter von 97 Jahren. Am 23. Juni wäre er 98 Jahre alt geworden. Die CDU-Fraktion Krefelds bestätigte die Nachricht von Hausers Tod.

Hauser war gelernter Bäcker, später Meister. Im Alter von 25 Jahren engagierte sich Hauser politisch, trat 1947 in die CDU ein. Oberbürgermeister war er vom 31. Mai 1968 bis zum 14. Januar 1982. Abgeordneter des Deutschen Bundestages war er von 1972 bis 1990.

Seinem Handwerk als Bäcker blieb er stets verbunden über seinen Tätigkeit als langjähriger Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf, der er von 1985 bis weit nach seiner Pensionierung bis 2002 vorstand. Von 1977 bis 1986 war er Vorsitzender der Rheinischen Bäcker-Innung. Hauser war seit 1956 verheiratet und hatte vier Kinder.