1. NRW
  2. Krefeld

Ehe-Drama auf Parkplatz in Krefeld: Mann sticht auf seine Frau ein

Ermittlungen : Ehe-Drama auf Parkplatz in Krefeld: Mann sticht auf seine Frau ein

Auf einem Parkplatz am Krefelder Forstwald hat ein Mann seine Frau mit einem Messer angegriffen. Glücklicherweise konnte die 32-Jährige schlimmere Verletzungen verhindern.

Dramatische Szenen auf einem Parkplatz am Forstwald in Krefeld: Ein Mann hat laut Angaben der Polizei seine Ehefrau mit einem Messer angegriffen. Die Frau konnte die Attacke glücklicherweise abwehren.

Zu dem Vorfall ist es am Montagabend gekommen: Laut ersten Ermittlungen der Polizei wollte die Frau sich von ihrem Mann trennen, erklärte eine Polizeisprecherin unserer Redaktion. Nachdem sie das ihrem Mann gesagt hatte, habe er sie gebeten, ihn in ihrem Fahrzeug mitzunehmen, teilten die Beamten mit.

Die 32-Jährige sei gegen 23.20 Uhr mit ihrem Mann die Anrather Straße entlanggefahren. Dort habe er sie aufgefordert, an einem Parkplatz am Forstwald anzuhalten. Dann habe er sie „unvermittelt“ mit einem Messer angegriffen. Der Frau sei es aber im Handgemenge gelungen, den Angriff abzuwehren.

Der Mann habe das Auto dann verlassen, die Frau sei leicht verletzt zu einer Freundin nach Mönchengladbach gefahren. Nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus habe die Freundin der Frau schließlich die Polizei verständigt.

Beamte konnten den 39-jährigen Mann in der gemeinsamen Wohnung in Krefeld antreffen und festnehmen. Er werde am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt, teilte die Polizei mit.

(red)