1. NRW
  2. Krefeld

Edeka-Filiale in Krefeld eröffnet am 1. Februar unter neuem Namen

Bockum : Edeka an der Glockenspitz eröffnet am 1. Februar unter neuem Namen

Edeka Rhein-Ruhr hat das Geschäft an Markus Irkens übergeben. Der will rund 3000 neue Produkte ins Sortiment aufnehmen.

Vor fünf Jahren übernahm Edeka Rhein-Ruhr den ehemaligen Kaiser‘s Tengelmann-Markt an der Glockenspitz 131-133. Zum Ende des Monats stehen die Zeichen erneut auf Wechsel. Der Großhandelsbetrieb übergibt den Lebensmittelmarkt an Markus Irkens und ermöglicht dem 35-Jährigen damit den Schritt in die Selbstständigkeit.

Am 31. Januar wird der Markt wie gewohnt um 22 Uhr schließen. Nach einer Inventur öffnet die Filiale am 1. Februar um 14 Uhr als Edeka Irkens. Alle 50 Mitarbeitenden bleiben Teil des Teams. „Ich werde den Markt mit einem Fokus auf Frische, Qualität und Vielfalt weiterführen“, kündigt Markus Irkens an. „Eine bunte Obst- und Gemüseabteilung sowie eine große Auswahl an der Bedientheke für Fleisch, Wurst und Käse sind mir besonders wichtig. Daneben lege ich großen Wert auf Lebensmittel aus der Region und greife auch gerne Trends auf, um das Sortiment so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.“ So wird der selbstständige Kaufmann das Sortiment um eine größere Auswahl an veganen, vegetarischen und Bio-Produkten sowie Lebensmittel für eine gluten-/laktosefreie Ernährung erweitern. Insgesamt nimmt er rund 3000 Artikel neu auf.

Edeka Rhein-Ruhr hatte die ehemalige Kaiser‘s-Filiale vor fünf Jahren übernommen und damals 28 Arbeitsplätze gesichert. Nach eigenen Angaben habe man die Umsätze steigern und dadurch 22 zusätzliche Stellen schaffen können. Red