Krefeld: Düsseldorf genehmigt Krefelder Haushalt

Krefeld: Düsseldorf genehmigt Krefelder Haushalt

Krefeld. Gute Nachrichten aus der Landeshauptstadt. Regierungspräsidentin Anne Lütkes hat das Haushaltssicherungskonzept der Stadt Krefeld am Donnerstag genehmigt. Der Konsolidierungsplan ist darauf ausgerichtet, dass der städtische Haushalt im Jahre 2020 ausgeglichen ist und da ist Krefeld auf einem guten Weg.

„Aufgrund des Haushaltsverlaufs im vergangenen Jahr und den nachvollziehbaren und realistischen Planungsgrundlagen für die kommenden Jahre bleibe ich optimistisch, dass die Stadt Krefeld die gesteckten Ziele auf dem Weg zu einer nachhaltigen Haushaltskonsolidierung erreichen kann“, schreibt Lütkes. mip

Mehr von Westdeutsche Zeitung