1. NRW
  2. Krefeld

Drogensüchtiger Einbrecher auf frischer Tat erwischt

Drogensüchtiger Einbrecher auf frischer Tat erwischt

Krefeld. Ein drogensüchtiger Einbrecher ist am Freitagabend auf frischer Tat erwischt worden. Gegen 19.15 Uhr beobachtete eine Zivilstreife wie ein 28-Jähriger an mehreren Haustüren rüttelte und schließlich in einem Haus an der St.-Töniser-Straße verschwand.

Nach kurzer Zeit kam der Mann wieder heraus und führte jetzt eine Tasche mit. Als die Polizisten den Mann überprüften stellte sich heraus, das er die Gegenstände und die Tasche aus einem Keller im Haus gestohlen hatte.

Bei der Durchsuchung des Mannes wurden auch Gegenstände gefunden, die vermutlich aus weiteren Straftaten stammen. Der 28-Jährige räumte die Tat ein und gab an, Geld für seinen Drogenkonsum zu benötigen. Er wurde vorläufig festgenommen. Eine Blutprobe wurde entnommen.