1. NRW
  2. Krefeld

Drei Männer stellen einen Werkzeugkoffer-Dieb in Krefeld

Flucht gescheitert : Drei Männer stellen einen Werkzeugkoffer-Dieb in Krefeld

Ein 49-Jähriger hat am Sonntagabend zwei Werkzeugkoffer gestohlen und wollte flüchten. Drei Zeugen machten ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung.

Ein 49-jähriger Mann hat am 28. März gegen 17:50 Uhr zwei Werkzeugkoffer aus einem Lieferwagen in Krefeld gestohlen und wollte mit dem Fahrrad flüchten, teilte die Polizei mit.

Nach Ermittlungen der Beamten hörten zwei Anwohner auf der Steckendorfer Straße einen lauten Knall. Sie liefen nach draußen und sahen, dass die Heckscheibe eines geparkten Lieferwagens eingeschlagen worden war. Kurz darauf beobachteten sie, wie ein Mann zwei Werkzeugkoffer aus dem Wagen entwendete und mit dem Fahrrad wegfahren wollte.

Zeitgleich fuhr ein dritter Zeuge auf seinem Skateboard vorbei und sah, dass der Dieb flüchten wollte. Er hielt ihn fest und wurde von den beiden Anwohnern unterstützt.

Die Zeugen verständigten die Polizei, die den Mann wenig später festnahm. Bei einer Durchsuchung stellten die Beamten außerdem einen Seitenschneider sicher. Der Krefelder ist wegen ähnlicher Delikte bereits polizeibekannt.

(red)