1. NRW
  2. Krefeld

Drei Haftbefehle: Krefelder am Flughafen geschnappt

Kriminalität : Drei Haftbefehle: Mann geschnappt

Der 38-Jährige soll bereits wegen verschiedener Delikte verurteilt gewesen sein. Nach seiner Einreise aus Abu Dhabi wurde er jetzt in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Bei der Einreisekontrolle eines Fluges aus Abu Dhabi ist der Bundespolizei am Sonntag ein Mann aus Krefeld aufgefallen, der von der Staatsanwaltschaft Krefeld zur Festnahme ausgeschrieben war. Gegen den 38-Jährigen lagen zwei Haftbefehle vor – wegen des Verstoßes gegen das Gewaltschutzgesetz und gegen das Betäubungsmittelgesetz. Der Mann sei bereits im Januar 2016 rechtskräftig zu einer Geld- und zweijährigen Freiheitsstrafe verurteilt gewesen. vor der Vollstreckung sei er aber geflüchtet. Des Weiteren sei gegen den Krefelder ein Untersuchungshaftbefehl durch das Amtsgericht Krefeld angeordnet gewesen, weil er im August 2016 unter Drogeneinfluss einen Unfall verursacht haben soll. Aufgrund des U-Haftbefehls wurde der 38-Jährige von den Bundespolizisten bei dem zuständigen Haftrichter vorgeführt und anschließend in die Justizvollzugsanstalt gebracht. Red