1. NRW
  2. Krefeld

Dieb reißt Krefelder eine Goldkette vom Hals und flüchtet

Täter ist geflüchtet : Dieb reißt Krefelder eine Goldkette vom Hals

Ein Mann hat am Donnerstagabend einem Krefelder eine goldene Kette vom Hals gerissen und ist geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Mann hat am 25. Februar einem Senior an der Petersstraße in Krefeld eine goldene Kette vom Hals gerissen und ist mit einem weiteren Mann geflüchtet, teilte die Polizei mit.

Nach Ermittlungen der Polizei ging der 70-Jährige gegen 20 Uhr mit seinem Hund spazieren, als ihn vor seinem Haus ein Mann von hinten ansprach. Er erkundigte sich nach dem Namen des Hundes. Der ältere Mann dreht sich um und der Dieb riss ihm eine goldene Kette mit Brillanten vom Hals. Danach flüchtete der Täter im Beisein eines anderen Mannes Richtung Südwall. Das Opfer wurde leicht verletzt.

Der Dieb soll circa 1,90 Meter groß sein und eine schlanke Figur haben. Nach Angaben der Polizei sprach er mit einem ausländischen Akzent.

Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter 02151/6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

(red)