Der Schwanenbrunnen wird zum großen Champagner-Kühler

Der Schwanenbrunnen wird zum großen Champagner-Kühler

Am 6. November dreht sich alles ums Schlemmen.

Krefeld. Um Kochkultur geht es beim letzten Krefelder Samstag des Jahres. Jeder, der mag, kann sich durch die Stadt schlemmen. Von Berlinern und Champagner bis zum Espresso-Tabak reicht das Angebot. Werbegemeinschafts-Vorsitzender Franz-Joseph Greve rät spaßeshalber dazu, vor und nach dem City-Besuch auf die Waage zu klettern.

Im Hansa-Centrum dreht sich alles um den Pfannkuchen. Kinder dürfen sich an der Leibspeise versuchen und ab 12 Uhr im Wiener Café selber backen. Um 14.30 Uhr liest Norbert Potthoff über "Pfannkuchen in Texas". Anschließend folgt die Lesung "Der kulinarische Weg zur Lust", die aber nicht für Kinder gedacht ist.

Im Stadtmarkt geht es grundsätzlich immer ums Essen. Wie die Kunden Trüffel oder Teltower Rübchen richtig lecker zubereiten können, erfahren sie beim Thementag. Französische Kochkunst vermittelt Stéphane Suarez live bei Lebens-Art am Behnisch-Haus. Zu internationalen Weinen serviert er unter anderem würzigen Lachs mit Gelee-Pyramide aus Linsen und Tee.

Delikatessen Franken hat ein Heimspiel. Oliver Reiners bietet sechserlei von der Gans. Von der Consommé bis zu Ravioli mit Gänsestopfleber ist alles dabei, was den Gaumen kitzelt. Darüber hinaus gibt es an jeder Königstraßen-Säule Omas beste Rezepte zum Mitnehmen.

Bei Borgmann Sport schlägt die Olivenöl-Company auf und bei Tabak Janßen gibt es neben aromatischen Tabaken die Pfeifenkollektion von Starkoch Horst Lichter zu sehen. Bei Tommy Hilfiger gibt es Amerikaner mit dem Firmen-Logo.

Im Quartier um den Schwanenbrunnen prickelt der Champagner. Um 17 Uhr ist in der Thalia Buchhandlung Paul Grote zu Gast, der den Weinkrimi "Champagner-Fonds" vorstellt. Zur Prickel-Probe gibt es Häppchen.

Greve wird den Schwanenbrunnen in einen Champagnerbrunnen verwandeln - wenn auch nur für einen Tag. Er wird randvoll mit Eis gepackt, um die Flaschen zu kühlen, bevor sie geköpft werden. Der Schwanenmarkt und das Café wertvoll bieten Kaffee und Kuchen für einen guten Zweck an. Zum Quartier gehört natürlich auch Paule, der an diesem Tag Champagner-Senf zum Würstchen reicht.