Podcast Niederrheingelüster Darum sind die Demonstrationen gegen rechts ein wichtiges Signal

Krefeld · Wie immer zum Wochenende gibt es auch heute eine neue Folge „Niederrheingeflüster“, dem Podcast von Welle Niederrhein und WZ.

Podcast Niederrheingeflüster, Cover

Podcast Niederrheingeflüster, Cover

Foto: gob

In dieser Woche sprechen Anouk van der Vliet und Gordon Binder-Eggert über die jüngste Entwicklung bei der Kaufhof-Immobilie, in die – ein positives Votum aus der Politik vorausgesetzt – die Volkshochschule Krefeld einziehen könnte. Erneut greifen die beiden auch die vielen Demonstrationen gegen rechtes Gedankengut auf, die in den kommenden Tagen überall am Niederrhein stattfinden. Beide Podcast-Hosts sind sich einig: „Diese Demonstrationen sind wichtig und genau das richtige Signal.“

Sportlich wird es in der Folge ebenfalls, schließlich steht das Halbfinale der Handball-EM mit deutscher Beteiligung an diesem Abend an.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Die Moral der Pinguine stimmt
Beim der Sieg im Penaltyschießen gegen Dresden avanciert Matt Marcinew zum Matchwinner Die Moral der Pinguine stimmt
Zum Thema
Aus dem Ressort