Restaurant kann erst im Sommer an den Start gehen Denkmalschutz: Eröffnung des Forsthauses verzögert sich

Krefeld · Projektentwickler Marc Oliver Förste muss eine umfangreiche Dokumentation erstellen lassen, die aufgrund des Gesamtzustandes der Immobilie viel Zeit und Expertisen weiterer Gutachter erfordert.

Für eine geforderte Dokumentation muss jetzt ein zeitintensives Gutachten erstellt werden.

Für eine geforderte Dokumentation muss jetzt ein zeitintensives Gutachten erstellt werden.

Foto: Ja/Jochmann, Dirk (dj)

Der neue Inhaber des Forsthauses, der Düsseldorfer Projektentwickler Marc Oliver Förste der Rheinperle GmbH, kann den geplanten Eröffnungstermin am 1. Juni nicht halten. „Wir hatten jetzt eine Zusammenkunft mit allen Gewerken und dem Denkmalamt der Stadt Krefeld“, berichtet Stefan Püllen, Event- und Marketingleiter des Unternehmens. „Dabei stellte sich heraus, dass größere Abstimmungen mit dem Denkmalamt erforderlich sein werden.“