Das sind die Partys in Krefeld am Wochenende

Das sind die Partys in Krefeld am Wochenende

Meilenstein: Die erfolgreiche Partyreihe kommt wieder in die heiligen Hallen des Meilensteins. Nach der grandiosen Premiere im Oktober setzen die Verantwortlichen das Ganze fort. Am Freitag, 1. Dezember, ab 22.30 Uhr heißt es wieder „Cool Kids“ am Hauptbahnhof.

Zehn DJs stehen an den Turntables, es gibt Zuckerwatte umsonst und zu hören gibt es: Black Music, House und die Charts. Weitere Informationen gibt es im Internet unter:

facebook.com/Meilenstein.Club

Kulturfabrik: Die Band The Wounded aus den Niederlanden tritt am Freitagabend, 1. Dezember, ab 20 Uhr in dem Club an der Dießemer Straße 13 auf, im Anschluss gibt es ab 22 Uhr eine Aftershow-Party. DJ Schubi aus Meiningen legt auf, der extra für dieses Event anreisen wird. Seit 1990 legt er in Richtung Postpunk, Gothicrock, Darkwave, EBM und Industrial auf. Er legt Wert auf ausgewählte Songs aus den genannten Stilrichtungen, immer darauf bedacht auch die nicht so bekannten, aber trotzdem sehr hörenswerten und tanzbaren Songs laufen zu lassen. Am Samstag geht es dann mit der großen 90er-Jahre-Party weiter. Los geht es um 22 Uhr.

kulturfabrik-krefeld.de

Rennbahn: An der Rennbahn gibt es am Wochenende gleich zwei Partys. Das Snow-Opening des Ski-Klubs Uerdingen findet am Freitagabend ab 21 Uhr statt. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Liveband Lounge Control sowie DJs, die Classics, Charts und House spielen. Am Samstag findet dann wieder die erfolgreiche Ü30-Party ab 20 Uhr statt.

krefelder-rennbahn.de

Schlachthof: In dem Club an der Dießemer Straße 9 findet am Freitag die Hip-Hop-Evolution-Party ab 23 Uhr statt. Global Player ft. KKing Kong aus Lissabon wird am Samstag ab 23 Uhr angeboten.

schlachthof-krefeld.de

Magnapop: Freaky Friday heißt es am Freitag wieder in dem Club an der Dießemer Straße 24. Live spielt am Samstag die Band One Night in Hell.

facebook.com/magnapop.club

Mikroport: Drumcodenight in der Weihnachtsedition bekommen Partywütige am Freitag in dem Club an der Dießemer Straße 22 geboten. Samstag heißt es dann Bunkertechno vs. Plattenbunker. Weitere Infos gibt es unter:

mikroport-entertainment.com

Mehr von Westdeutsche Zeitung