Corona Zum Karfreitag in Krefeld mehr Genesene als Erkrankte

Krefeld · Zum Karfreitag meldet die Stadt Krefeld mehr genesene Corona-Patienten als erkrankte.

 Eine Medizinisch-technische Assistentin bearbeiten Abstriche von Corona Tests. Symbolbild.

Eine Medizinisch-technische Assistentin bearbeiten Abstriche von Corona Tests. Symbolbild.

Foto: dpa/Oliver Berg

"Stand 0 Uhr haben die insgesamt 3061 Abstriche zu 315 bestätigten COVID-19 Fällen geführt", heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung. "In dieser Zahl sind die 128 aktuell Infizierten, die 182 Genesenen und die fünf Verstorbenen enthalten."

Am Vortag waren es noch 2987 Abstriche und insgesamt 305 Fälle, davon 153 Infizierte, 147 Genesene und fünf verstorbene. 1084 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne, 22 davon in stationärer Behandlung, eine Person mehr als am Vortag. Zehn dieser Patienten werden intensiv-medizinisch behandelt.

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort