1. NRW
  2. Krefeld

Corona-Pandemie: So sieht die aktuelle Corona-Lage in Krefeld aus

Corona-Pandemie : So sieht die aktuelle Corona-Lage in Krefeld aus

Die Stadt hat die aktuellen Corona-Zahlen für Krefeld bekanntgegeben. Die Inzidenz sinkt leicht auf 187,7.

Die Stadt Krefeld hat die aktuellen Coronazahlen veröffentlicht. Demnach haben sich in den letzten 24 Stunden 62 Personen mit Covid-19 infiziert. Die Inzidenz fällt auf 187,7. Aktuell gelten 687 Menschen als infiziert.

Seit Beginn der Pandemie waren es 10.763. Im Krankenhaus liegen aktuell 35 Personen aus Krefeld. 16 dieser Patienten liegen auf der Intensivstation, neun von ihnen werden beatmet. Bisher haben sich 31.579 Personen – freiwillig oder behördlich angeordnet – in Quarantäne begeben. 50.296 Erstabstriche sind seit Ausbruch der Pandemie vorgenommen worden, aktuell sind 461 davon noch offen.

An den Kindertageseinrichtungen Raiffeisenstraße und Maria Waldrast sowie am Waldorfkindergarten Fichtenhain sind Fälle von Covid-19 aufgetreten. Insgesamt 34 Kontaktpersonen musste sich deshalb in Quarantäne begeben. An der Josefschule müssen sich nach einem positiven Corona-Test 20 Personen zu Hause absondern. Auch am Berufskolleg Vera Beckers ist ein Fall aufgetreten. Hier sind zwölf enge Kontaktpersonen von einer Quarantäne betroffen.

Der kommunale Ordnungsdienst und die Polizei haben in der Nacht 111 Personen angetroffen, die sich trotz Ausgangssperre noch draußen aufhielten. Sechs von ihnen konnten keinen triftigen Grund vorweisen und bekamen Bußgelder in Höhe von 250 Euro.

(weß)