1. NRW
  2. Krefeld

Corona-Lockdown: Zoos und Tierparks müssen schließen

Corona-Lockdown : Auch Krefelder Zoo muss schließen

Auch der Zoo muss laut der Corona-Schutzverordnung für die Zeit des Lockdowns schließen. Das gleiche gilt für weitere Freizeitangebote.

Der Zoo in Krefeld muss während des Lockdowns schließen. Zum Jahresanfang musste er bereits einen Brand im Affenhaus verkraften.

Zoos und Tierparks müssen als Teil der verschärften Corona-Maßnahmen von Montag an bis zum 30. November geschlossen bleiben. Das sieht die am Donnerstag in Düsseldorf veröffentlichte neue nordrhein-westfälische Corona-Schutzverordnung vor.

Auch Schwimm- und Spaßbäder, Freizeitparks und Indoor-Spielplätze dürfen nicht öffnen. Ausflugsfahrten mit Schiffen, Kutschen oder historischen Eisenbahnen sind verboten. Bund und Länder hatten sich am Mittwoch auf zahlreiche Corona-Einschränkungen geeinigt, die vor allem den Freizeitbereich treffen.

(Red)