1. NRW
  2. Krefeld

Corona Krefeld: Derzeit sind 2.049 Personen infiziert​

Inzidenz sinkt weiter : Derzeit sind 2.049 Personen in Krefeld mit Corona infiziert

Die Corona-Inzidenz für Krefeld ist gesunken. Zuletzt wurden 166 Corona-Neuinfektionen aus der Stadt gemeldet.

Der städtische Fachbereich Gesundheit hat am Donnerstag, Stand 0 Uhr, 166 neue Corona-Infektionen gemeldet. Insgesamt sind in Krefeld insgesamt 70.794 Corona-Infektionen gemeldet worden. Von denen gelten 68.468 Personen als rechnerisch genesen. Aktuell sind 2.049 Krefelder infiziert, am Vortag waren es 1.883 Personen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz, die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen, gibt das Robert-Koch-Institut mit 402,5 an. Am Dienstag meldete das RKI eine Inzidenz von 453,6. Die Kitas meldeten ebenso, wie die Schulen keine neuen Fälle. In den Krefelder Krankenhäusern liegen derzeit 35 Personen mit einer Corona-Infektion. Von denen liegt eine Person auf der Intensivstation. Insgesamt sind 277 Personen in Krefeld an der Corona-Pandemie verstorben.

(red)