1. NRW
  2. Krefeld

Corona in Krefeld: Zahl der Corona-Infektionen nimmt wieder zu

Corona in Krefeld : Zahl der Corona-Infektionen nimmt in Krefeld wieder zu

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt in Krefeld weiter an. Inzwischen sind wieder mehr als 40 Krefelder infiziert.

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt in Krefeld weiter an. Der städtische Fachbereich Gesundheit meldet am Freitag (Stand: 16. Juli, 0 Uhr) 42 aktuelle Corona-Infektionen, sieben mehr als am Vortag. Die Gesamtzahl bestätigter Infektionen liegt bei 11.706. Insgesamt verzeichnet der städtische Fachbereich Gesundheit 11.487 Genesene. 177 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben, diese Zahl ist unverändert.

Die Sieben-Tage-Inzidenz, die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen, gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) für Krefeld mit 12,8 an, genau wie am Vortag. Im Krankenhaus müssen aktuell keine Patienten nach einer Corona-Infektion behandelt werden. In Quarantäne haben sich seit Beginn der Pandemie, freiwillig oder behördlich angeordnet, 32.696 Personen begeben. Bisher wurden 53.155 Erstabstriche vorgenommen, davon sind 21 Ergebnisse noch offen.

(red)