1. NRW
  2. Krefeld

Corona in Krefeld: Einschränkungen für SWK, Geschäfte und Vereine

Übersicht der Corona-Folgen : Bahnen, Zoo und Vereine: Diese Einschränkungen gibt es in Krefeld

Wegen des Coronavirus wird auch in Krefeld das öffentliche Leben eingeschränkt. Die SWK stellt ihren Fahrplan um, viele Geschäfte öffnen nicht. Eine Übersicht:

SWK/Rheinbahn SWK und Rheinbahn fahren ab Mittwoch, 18. März, jeden Tag nach einem reduzierten Fahrplan. Für die SWK ist das der Ferienfahrplan, für die Rheinbahn der Samstagsfahrplan. Das Angebot gibt es online unter swk.de sowie rheinbahn.de zu sehen. Beide Unternehmen haben entschieden, die vordere Tür der Busse zu schließen und den Ticketverkauf beim Fahrer einzustellen. Bei den SWK läuft der Ticketverkauf an den Verkaufsstellen bisher weiter, es findet aber keine Beratung statt.

Zoo Der Zoo Krefeld wird ab Dienstag, 17. März, „auf unbestimmte Zeit“ komplett schließen. Ebenso werden alle Veranstaltungen abgesagt, darunter Führungen sowie die Eröffnungen des Schmetterlings-Dschungels und des Gorilla-Gartens. Die Versorgung der Tiere sei aber weiterhin sichergestellt, teilte der Zoo am Montagnachmittag auf Facebook mit.

Krefelder Ferien Aus Gründen des Gesundheitsschutzes sind auch die städtischen Jugendeinrichtungen geschlossen. Die Ganztagsbetreuung „Krefelder Ferien“ in den Osterferien findet deshalb in diesem Jahr nicht statt.

Kommunalbetrieb Die Servicestelle des Kommunalbetriebs am Ostwall 175 ist bis auf weiteres ab sofort geschlossen. Telefonischer Kontakt ist unter 3660 3660 möglich.

IHK Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat beschlossen, ab sofort ihren Seminar- und Lehrgangsbetrieb bis zum 24. April auszusetzen. Darüber hinaus hat die IHK alle Veranstaltungen bis zum 19. April abgesagt.

Tierheim Der Tierschutzverein Krefeld schließt sein Tierheim auf dem Flünnertzdyk und die Verwaltung bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr. Es bleibt jedoch für Notfälle telefonisch montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 19 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 9 bis 13 und 18 bis 19 Uhr erreichbar.

Finanzamt Das Finanzamt Krefeld bleibt ab dem 16. März bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit während der üblichen Öffnungszeiten wird durch folgende Hotlines gewährleistet: Allgemeine Fragen: 854-1350; Einkommensteuerfragen: 854-1351; Vollstreckungsfragen: 854-1352; Fragen an die Neuaufnahmestelle: 854-1347.

Theater Das Theater Krefeld und Mönchengladbach bis einschließlich 19. April 2020. Aktuelle Informationen gibt es unter theater-kr-mg.de/corona/

VLN Der Verein Linker Niederrhein (VLN) Krefeld sagt seine für den 29. März im Fischelner Burghof Gietz geplante Jahreshauptversammlung ab und stellt ab Dienstag 17. März mindestens bis 19. April alle Veranstaltungen ein. Das betrifft sowohl den Mundart-Nachmittag am 2. April und das Offene Singen am 6. April als auch sämtliche Fußwanderungen und Radtouren.

FitX Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus kann die geplante Eröffnung des zweiten FitX-Standorts in Krefeld an der Hülser Straße nicht wie geplant stattfinden. Ursprünglich sollte der neue Standort am 9. April 2020 eröffnet werden. Dieser Termin muss nun bis auf weiteres verschoben werden.

DAK Die Krankenkasse DAK stellt ab sofort in ihrem Servicezentrum in Krefeld die persönliche Kundenberatung ein. Die Beratung der Versicherten erfolgt über das Kundentelefon mit der Rufnummer 02151-56983-0 sowie über die E-Mail-Adresse service764600@dak.de.

Nachbarschaftsladen Der Nachbarschaftsladen Fischeln bleibt vom 17. März an bis zum Ende der Osterferien am 19. April geschlossen. Ebenfalls abgesagt ist die Mitgliederversammlung am 25. März.

Heimatbund Der Uerdinger Heimatbund weist darauf hin, dass wegen der augenblicklichen Lage keine Besuche im Heimatmuseum Am Zollhof 2 stattfinden können, dazu kommt, dass das die Geschäftsstelle im Bügeleisen vorerst zu den Geschäftsstunden geschlossen bleibt. Kontakte über Mail (uerdinger-heimatbund@t-online.de) oder Telefon (481214/auf Band sprechen) sind möglich.