1. NRW
  2. Krefeld

Corona aktuell Krefeld: Inzidenz steigt auf 390,1 - 200. Todesfall gemeldet

Aktuelle Angaben : Inzidenz in Krefeld steigt auf 390,1 - RKI meldet 200. Todesfall

Die Corona-Inzidenz in Krefeld ist weiter gestiegen - NRW-weit gehört die Stadt damit zu den am stärksten betroffenen. Zudem wurden weitere Todesfälle gemeldet.

Die Corona-Inzidenz in Krefeld ist weiter gestiegen. Den Wert gab das Robert-Koch-Institut am Mittwochmorgen mit 390,1 (Vortag 381,3). Am Montag war der Wert noch mit 344,3 angegeben worden.

NRW-weit weist Krefeld damit den vierthöchsten Wert aus. Das geht aus Angaben des Landesamtes Gesundheit NRW hervor. Der Oberbergische Kreis (461,2), Minden Lübbecke (427,7), und Köln (397,7) liegen demnach noch vor Krefeld.

Zudem sind nach RKI-Angaben zwei neue Todesfälle in Zusammenhang mit der Pandemie gemeldet worden, die Gesamtzahl liegt demnach nun bei 200. Am Dienstag war noch der 198. Todesfall gemeldet worden.

(red)